Nächste Spiele
Ergebnisse

Hier finden sie alle ehemaligen News im Überblick.

D-Junioren-Dragons 12.04.2016

Posted by Robert Lübcke (luebbi) on 06.01.2017
Newsarchiv >>

                                                              

50 Stunden rund um König Fußball

Unsere D-Junioren-Dragons haben vom 07.04.2016 bis 09.04.2016 das erste Dragons-Camp bestritten. Das Abenteuer rund um den König Fußball ohne Eltern, Essensversorgung in Eigenregie und Übernachtung in der Sporthalle begann für die Dragons am Donnerstag um 10:00 Uhr mit dem Einzug in das Gemeindezentrum und endete am Samstag Mittag mit der Abschlussbesprechung und der Überreichung der Teilnehmerurkunden. Mit sieben Trainings- und drei Theorieeinheiten war der Teminplan für die Camptage prall gefüllt. Insgesamt nutzten trotz der Ferien 17 der 19 Nachwuchskicker das Angebot der Trainer.  

Nach einer kurzer „Einzugsphase“ ging es gleich auf den Platz und das Trainingsprogramm begann mit einem Fitnessparcours. Freitag und Samstag begann der Tag schon um 07:30 Uhr mit einem Frühstückslauf und nach einem stärkenden Frühstück konnte der Trainingsbetrieb wieder in Angriff genommen werden. An den Trainingstagen wurden neben Fitnesstests, Funinospielen (3 gegen 3 auf 4 Tore), Torschussübungen und kleinen Wettkampfspielen auch das Passspiel verbessert. Kurze Zeit zum Verschnaufen brachten die zwischendurch eingestreuten Theorieeinheiten. Um 17:30 Uhr endete in der Regel der Campbetrieb auf dem Platz.

Doch danach war noch lange nicht Schluss. Am Donnerstag gab es praktischen Anschauungsunterricht bei einem Flutlichtspiel der 1. Herren gegen Hammoor.  Lautstark wurden die Kicker des Witzhaver SV von den Dragons angefeuert und nach dem Spiel klatschten sich die aktuellen Kicker mit den Nachwuchsspielern des Vereins ab. Ein toller Moment für alle Beteiligten. Wer weiß – eines Tages gehört evtl. ja einer dieser Dragons-Talente dem Team der 1. Herren an. Am Freitag gab es nach einer weiteren Theorieeinheit eine Fußball-Kinonacht mit dem Film „Goal“.

Einen besonderen Dank hat sich unsere Gasttrainer „Schatti“ (Torwart der 1. Herren und Stürmer bei der Ü 40) für seinen Einsatz am Donnerstag und Freitag verdient. Er brachte nicht nur unsere Torleute mächtig ins Schwitzen, sondern gab dem einen oder anderen Dragon noch praktische Tipps beim Torabschluss.

Höhepunkt des Freitagstrainings war ein Elfmeterschießen auf das „große“ Tor mit Trainer Lars Walter im Tor. Hier wurde der Ehrgeiz eines jeden so richtig geweckt.

Und wie es sich für ein ordentliches Trainingslager gehört, endete am Samstag das Dragons-Camp mit einem Abschlussspiel, bei dem auch die Trainer je ein Team aktiv unterstützten.

Bei der Verabschiedung der Teilnehmer am Dragons-Camp am Samstagmittag waren dann doch schon bei einigen Kickern Verschleißerscheinungen zu erkennen. Auch wenn es keiner so gerne zugeben mochte – es war für alle ziemlich anstrengend. Glück hatten wir auch an allen Tagen mit dem Wetter, denn der Wettergott hat uns mit Regen verschont.

Das Trainerteam bedankt sich für den tollen Einsatz der Dragons und ist stolz auf den am Durchhaltewillen aller Teilnehmer. Was wir so gehört haben, hat es allen, auch uns Trainern, so richtig Spaß gemacht. Für uns waren alle Kicker Spitzenklasse - ihr gehört einfach alle in die Champions League!

 

Das Trainerteam 
Rafael und Lars

Hier ein Bild nach dem Abschlussspiel am Samstag, fotografiert von Emil

und von der Abschlussbesprechung

Last changed: 06.01.2017 at 12:41

Back